Tipp 12: Hilfe für den Fotografen bei der Hochzeit

Veröffentlicht am: 06.02.2013 | Kategorie(n): Tipps | Schlagwort(e): , , , ,

Tipp 12: Hilfe für den Fotografen bei der Hochzeit

Ja, auch ein Fotograf braucht Hilfe 😉

Ein Fotograf will immer die besten und schönsten Bilder für euch machen, muss dafür aber natürlich auch euren Geschmack treffen. Daher hilft es einem Fotograf natürlich sehr, wenn ihr im Vorfeld einfach im Internet nach Hochzeitsbildern sucht und eine kleine Auswahl an Bildern zusammenstellt, die euch gefallen. So bekommt ihr eine Vorstellung von dem, was es gibt und der Fotograf kann sich auch ein gutes Bild über eure Vorlieben machen.

Natürlich ist nicht immer alles umsetzbar, was man im Internet findet, aber zumindest eine Richtung könnt ihr vorgeben. Und wenn ihr experimentierfreudig seid, die Kamera ist geduldig und auf den Speicherkarten ist genug platz und viel auszuprobieren. Also ist lediglich die Zeit der limitierende Faktor.

Probeshhoting hilft…

Wenn ihr allerdings schon ein Probeshooting (Tipp 5) mit dem Fotografen gemacht habt und wisst, wo und was ihr wollt, dann ist das natürlich auch immer eine große Hilfe!

Eine weitere Hilfe ist auch eine Liste (nach Möglichkeit mit Bildern) mit wichtigen Personen, die unbedingt öfter auf Bildern zu sehen sein sollten. Natürlich versucht ein Fotograf immer, auch wirklich alle Gäste zu fotografieren, aber es kann schon einmal vorkommen, dass manche Personen weniger oft auf Bildern sind, als andere. Aber auch bei der Bildbearbeitung hat der Fotograf so die Chance, bei der Bildauswahl noch einmal intensiv nach einzelnen Personen zu schauen.

Viele Grüße

Karsten


Karsten Metternich Photography auf Facebook Karsten Metternich Photography auf Google+ Karsten Metternich Photography auf Twitter Karsten Metternich Photography auf Vimeo Karsten Metternich Photography Impressum Karsten Metternich Photography AGB