Tipp 38: Was muss ich meinen Fotografen fragen?

Was muss ich meinen Fotografen fragen?
Aber was muss ich eigentlich alles einen Fotografen fragen, wenn man mit ihm telefoniert, oder ihn noch besser persönlich trifft?

Erst mal das Wichtigste vorweg, es gibt keine dummen Fragen. Fragt einfach drauf los, denn alles was Euch interessiert, sollte auch beantwortet werden. Und letztlich wird Euer Fotograf auch von sich aus einiges erzählen, denn er kennt ja die Dinge, die wichtig sind.

(mehr …)

Tipp 32: Wann den Hochzeitsfotograf buchen?

Wann den Hochzeitsfotograf buchen?

Der Hochzeitsfotograf – wann soll man ihn eigentlich buchen? Reichen drei Monate vorher, oder doch lieber ein Jahr vorher?

Für mich persönlich stellt sich die Frage gar nicht und das liegt nicht daran, dass ich schon verheiratet bin und keinen Hochzeitsfotografen mehr brauche… Für mich gilt der Spruch: Was du heute kannst besorgen…

Der Termin steht, die Location ist gebucht, warum also noch mit dem Hochzeitsfotografen warten? Klar kann man jetzt sagen: „Wir wissen noch nicht, wie viel wir für den Fotografen ausgeben können…“, aber ist das der richtige Ansatz? Sollte man den Fotografen und die Bilder nicht lieber nach Gefallen und Sympathie aussuchen?

(mehr …)

Tipp 27: Fotografen und ihre Bilder Rohdaten

Fotografen und ihre Rohdaten

Rohdaten oder unbearbeitete Bilder sind etwas, wonach ich immer wieder von Paaren gefragt werde. Und oft schaue ich in verwunderte Gesichter, wenn ich sage, ich gebe keine unbearbeitete Bilder an die Paare weiter.

Vor einiger Zeit habe ich bereits vom Unterschied zwischen Spiegelreflex vs. Kompaktkamera berichtet (hier), das spielt eine sehr große Rolle. Ich fotografiere (wie die meisten Fotografen) ausschließlich im Rohdatenformat, im so genannten RAW-Format (Wikipedia).

(mehr …)

Tipp 24: Hochzeitsfotografen – Die Ausrüstung zählt

Hochzeitsfotografen - Die Ausrüstung zählt

Ich habe ja bereits viel über Hochzeitsfotografen geschrieben. Wie finde ich den richtigen (Tipp 21)? Nehme ich eher einen Pauschalpreis oder zahle ich pro Bild (Tipp 19)? Diesmal möchte ich ein wenig über das Thema Ausrüstung eines Hochzeitsfotografen schreiben.

Dabei möchte ich gar nicht erst den Streit anfangen, ob Canon, Nikon oder irgend eine andere Marke die bessere ist. Alle haben Vorteile und Nachteile und irgendwann entscheidet sich ein Fotograf für eine Marke und bleibt in der Regel dabei. Es zählt nur, dass er mit seiner Marke umgehen kann.

(mehr …)

Tipp 21: Wie den richtigen Hochzeitsfotograf finden?

Wie den richtigen Hochzeitsfotograf finden?

Die „Spezies Hochzeitsfotograf“ ist sehr vielfältig und es gibt sie in nahezu jeder Ausprägung 😉 Das Ganze klingt jetzt vielleicht ein wenig witzig, aber letztlich ist es so. Auch Hochzeitsfotografen sind Menschen (man soll es nicht glauben) und dem entsprechend sind sie alle sehr unterschiedlich.

Um für sich selbst den richtigen Hochzeitsfotografen zu finden, gibt es meiner Meinung nach drei wesentliche Kriterien, die es zu überprüfen gilt:

1. Art der Bilder
2. Preis & Leistungen
3. Persönlichkeit

(mehr …)

Tipp 19: Hochzeitsfotograf – Pauschalpreis vs. Zahlen pro Bild

Hochzeitsfotograf - Pauschalpreis vs. Zahlen pro Bild

Natürlich gibt es, wie bei allem, auch bei der Preisgestaltung große Unterschiede von Hochzeitsfotograf zu Hochzeitsfotograf und ihr müsst für euch selbst schauen, welches das interessanteste Modell ist.

Im groben lassen sich zwei Modelle unterscheiden. Ich will hier auch gar nicht erörtern, welches Modell das bessere und welches das schlechtere ist. Ich möchte lediglich die Vor- und Nachteile der beiden Modelle aufzeigen. Die Entscheidung ist wie immer euch überlassen 😉

(mehr …)

Spiegelreflex vs. Kompaktkamera

Spiegelreflex vs. Kompaktkamera

Spiegelreflexkameras werden immer erschwinglicher, warum also keine kaufen? Schließlich macht man damit doch sicherlich ganz schnell viel bessere Bilder…

Leider ist das so nicht ganz richtig. Ja, Spiegelreflexkameras (zumindest die Einstiegsmodelle) sind mittlerweile wirklich recht günstig geworden, wenn man aber eine vernünftige Ausrüstung haben möchte, geht es doch wieder ganz schnell ins Geld. Denn leider bleibt es nicht bei der Kamera, schnell muss weitere Ausrüstung hinzukommen:

(mehr …)

Tipp 12: Hilfe für den Fotografen bei der Hochzeit

Tipp 12: Hilfe für den Fotografen bei der Hochzeit

Ja, auch ein Fotograf braucht Hilfe 😉

Ein Fotograf will immer die besten und schönsten Bilder für euch machen, muss dafür aber natürlich auch euren Geschmack treffen. Daher hilft es einem Fotograf natürlich sehr, wenn ihr im Vorfeld einfach im Internet nach Hochzeitsbildern sucht und eine kleine Auswahl an Bildern zusammenstellt, die euch gefallen. So bekommt ihr eine Vorstellung von dem, was es gibt und der Fotograf kann sich auch ein gutes Bild über eure Vorlieben machen.

(mehr …)

Hochzeitsbilder – Die verschiedenen Möglichkeiten…

Hochzeitsbilder - Die verschiedenen Möglichkeiten...

Hochzeitsbilder sind doch schnell geschossen, wenn man eine „Profikamera“ hat, das macht sich doch quasi alles von alleine… Knips und fertig…

Leider funktioniert das nicht ganz so leicht. Ein Fotograf, der seinen Job ernst nimmt, wird an Eurem wichtigsten Tag im Leben ordentlich drauf halten und eine Speicherkarte nach der anderen voll knipsen. Da kommen bei einer Ganztagesreportage schnell 2.000 Bilder zusammen.

(mehr …)

Sprungbilder – Eine Theorie…

Sprungbilder - Eine Theorie...

Was ich mich schon immer gefragt habe: „Warum macht man Sprungbilder?“

Einfach gesagt, weil man es kann 😉 Aber das kann doch nicht der Grund sein, oder?

Und vor allem sind Sprungbilder ja nicht nur ein Hochzeitsphänomen, sondern in allen Lebenslagen zu finden…

(mehr …)

|


Karsten Metternich Photography auf Facebook Karsten Metternich Photography auf Google+ Karsten Metternich Photography auf Twitter Karsten Metternich Photography auf Vimeo Karsten Metternich Photography Impressum Karsten Metternich Photography AGB