Tipp 26: Das Gästebuch auf der Hochzeit

Veröffentlicht am: 07.07.2013 | Kategorie(n): Tipps | Schlagwort(e): , , ,

Gästebuch auf der Hochzeit

Das Gästebuch ist auf Hochzeiten selbstverständlich immer ein gern gesehener „Gast“. Bringt es nicht nur ein Stück mehr Erinnerung an den schönsten Tag des Lebens, können die Gäste sich hier auch mit ein paar lieben Worten verewigen. Ganz wichtig dabei: Sagt es den Gästen. Ich habe immer wieder Hochzeiten erlebt, bei denen die Gäste das Gästebuch gar nicht erst gefunden haben und sich deswegen auch nicht verewigen konnten…

Natürlich ist es umso schöner, wenn die Gäste im Gästebuch auch mit einem netten Bildchen verewigt sind. Wenn ihr das Gästebuch ein wenig strukturiert haben wollt (auf der einen Seite die netten Worte, auf der anderen Seite das Bild), dann macht es euren Gästen einfacher und klebt die entsprechenden Seiten für Bilder mit einem Post it ab. Je später der Abend, je größer die Wahrscheinlichkeit, dass ansonsten Gäste die für die Bilder vorgesehenen Seiten auch mit beschreiben…

Wie die Bilder für das Gästebuch bekommen?

Natürlich könnt ihr versuchen, euch nach der Hochzeit die ganzen Bilder anzuschauen, und die entsprechenden Fotos rauszusuchen. Das ist allerdings ein schwieriges Unterfangen, ohne Garantie auf Erfolg. Viel einfacher ist es, wenn ihr den Gästen bewusst die Aufgabe mitgebt, dass sie sich fotografieren lassen. So kann zum Beispiel ein Freund, der selbst gerne fotografiert, die Aufgabe bekommen, die Gäste nach und nach zu fotografieren. Gern genommen ist dabei natürlich immer der Rahmen, aber auch viele andere Dinge sind möglich…

Gästebuch Bilder

Tut euch nur selbst den Gefallen, und lasst es nicht den Fotografen machen. Nicht weil ich als Fotograf keine Lust darauf hätte, es geht einfach viel zu viel Zeit verloren. Und in dieser Zeit kann der Fotograf keine Bilder von euch machen.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, die Bilder im Laufe des Abends schon direkt auszudrucken und den Paaren zum Einkleben zu übergeben. Das sorgt nicht nur für eine gewisse Erheiterung, sondern hat auch noch einen stärkeren „Verbindlichen Charakter“, damit sich auch wirklich alle Paare eintragen.

Die Alternative – Der Photobooth

Natürlich kann man auch einen Photobooth (Was ist das? – Tipp 25) für die Bilder des Gästebuchs nehmen. Hier ist fast sichergestellt, dass sich alle Gäste selbst ablichten und eine tolle Auswahl an Bildern für das Gästebuch zur Verfügung steht, ohne dass ein Gast die ganzen anderen Gäste ablichten muss.

Viele Grüße

Karsten


Karsten Metternich Photography auf Facebook Karsten Metternich Photography auf Google+ Karsten Metternich Photography auf Twitter Karsten Metternich Photography auf Vimeo Karsten Metternich Photography Impressum Karsten Metternich Photography AGB