Tipp 25: Was ist eigentlich ein Photobooth?

Veröffentlicht am: 28.06.2013 | Kategorie(n): Tipps | Schlagwort(e): , , ,

Tipp 25: Was ist eigentlich ein Photobooth?

Ein Photobooth, oder auch eine Fotobox kennt eigentlich jeder. Nur fällt es nicht leicht, bei einer Fotobox gleich auch an eine Hochzeit zu denken… Früher kannte man sie auch unter dem Namen Foto Fix und es sind eigentlich Passbildautomaten. Zugegeben, sie sind mittlerweile fast gänzlich von der Bildfläche verschwunden, haben aber grundsätzlich immer noch ihren Charm…

Was hat das Ganze jetzt mit Hochzeiten zu tun?

Nun relativ einfach, neben dem tollen Effekt schnell Passbilder zu bekommen, hatten die Automaten ja auch immer einen lustigen Beigeschmack. Wer wollte, konnte sich einfach rein setzen, aufs Knöpfchen drücken und die lustigsten Bilder machen, die er auch gleich mitnehmen konnte. Zugegeben, oft war auch Alkohol mit im Spiel…

Natürlich hat auch bei der Geschichte die Moderne Einzug gehalten, aber das „lustige“ Prinzip ist geblieben…

Einfach eine Kamera auf ein Stativ stellen, einen Fernseher anschließen, einen Funkauslöser dazu legen und dann kann es los gehen. Die Gäste (und natürlich auch das Brautpaar) können so viele Bilder von sich selbst machen, wie sie wollen und sehen auch gleich das Ergebnis auf dem Bildschirm. Glaubt mir, je später der Abend, je mehr Gäste wollen mitmachen und je lustiger werden die Bilder 😉

Und wenn dann noch das eine oder andere Accessoire neben der Kamera liegt, sind den lustigen Bildern keine Grenzen gesetzt…

Wo bekommt man so einen Photobooth her?

Es gibt Unternehmen, die haben sich auf solche Photobooth spezialisiert und stellen sie als Komplettgerät, manchmal sogar inklusive Druckfunktion auf Hochzeiten und anderen Feiern auf. Aber auch die meisten Hochzeitsfotografen bieten mittlerweile einen Photobooth an, stellen ihn am Tag der Hochzeit auf und Ihr erhaltet die Bilder dann im Anschluss meistens auch noch mit einer leichten Bearbeitung zusammen mit Euren Hochzeitsbildern.

Kann ich nicht auch selbst einen Photobooth machen?

Natürlich kann man auch selbst eine Kamera hinstellen und einen Auslöser dazulegen, allerdings ist das Ganze nur halb so spannend, wenn man die Bilder nicht gleich sehen kann. Und die Bilder werden um einiges besser, wenn am Photobooth auch eine entsprechende Blitzanlage steht, die die Szene vernünftig ausleuchtet und viel mehr Möglichkeiten zulässt…

Viele Grüße

Karsten


Karsten Metternich Photography auf Facebook Karsten Metternich Photography auf Google+ Karsten Metternich Photography auf Twitter Karsten Metternich Photography auf Vimeo Karsten Metternich Photography Impressum Karsten Metternich Photography AGB