Hochzeit im Schloss Reinhartshausen

Veröffentlicht am: 03.04.2017 | Kategorie(n): Hochzeitsshooting | Schlagwort(e): , , , ,

Hochzeit im Schloss Reinhartshausen im Rheingau

Nachdem ich mein Paar ja schon zur Standesamtlichen Trauung auf Burg Rheinstein (link) begleiten durfte, ging es diesmal in den Rheingau auf das Schloss Reinhartshausen (link).

Das Schloss Reinhartshausen zeichnet sich dadurch aus, dass es verschiedenste Hochzeitslocations bietet und so gleich mehrere Hochzeiten an einem Tag stattfinden können, ohne dass sich die Paare oder Gesellschaften begegnen. Wir waren im hinteren Teil des Schloss Reinhartshausen und konnten so nicht nur die schöne Terrasse und den Garten mit nutzen, es gab auch gleich zwei Etagen auf denen die Hochzeit stattgefunden hat.

Bevor es zur Kirche St. Vincentius in Hattenheim ging, hieß es für mich erst einmal Photobooth aufbauen. Ich mache solche Arbeiten immer gerne im Vorfeld. Einmal habe ich dann noch mehr Ruhe, verpasse keine Bilder und kann mich danach noch ein wenig akklimatisieren. Denn auch wie schon beim Standesamt hatten die Beiden wahnsinniges Glück mit dem Wetter und es war ein sonniger, heißer Tag…

Nach dem Aufbau ging es dann ab zum Getting Ready. Da sich zumindest die Braut im Schloss Reinhartshausen fertig gemacht hat, konnte ich mir die Bilder natürlich nicht entgehen lassen… Im Anschluss ging es dann zur wirklich schönen Kirche. Nur mit den Parkplätzen schaute es nicht ganz so gut aus. Ein Glück, dass meine ganze Ausrüstung für die Kirche in einen Rucksack passt 😉

Nachdem die letzten Gäste eingetroffen und versorgt waren, konnte wieder geheiratet werden. Nach der Trauung ging es dann direkt wieder zurück zum Schloss Reinhartshausen zum Sektempfang. Dafür ist die Terrasse natürlich prädestiniert.

Um ein wenig Ruhe für die Paarbilder zu haben, ging es nach einem kleinen Abstecher in die Weinberge mit dem Auto ein paar Meter weiter. Hier waren zwar nicht weniger Menschen unterwegs, aber zumindest hat nicht die ganze Hochzeitsgesellschaft zugeschaut. Als Brautpaar muss man sich einfach daran gewöhnen, dass man auffällt und Menschen einem zuschauen…

Wieder zurück im Schloss gab es das fröhliche Werfen von Brautstrauß und Strumpfband, bevor es dann eine Etage höher zum Essen ging. Viel essen, einige Reden und ein paar Spiele später ging es dann zum Tanzen über. Hier hat sich wieder gezeigt, je kleiner der Raum, umso voller die Tanzfläche… Und auch mein Photobooth hat – trotz reger Nutzung – dem DJ nicht zu viel Konkurrenz gemacht 😉

Viel Spaß mit den Bildern!
Karsten

Wer von Frankfurt aus in den Rheingau fährt kennt auf jeden Fall das Schloss Reinhartshausen
Aber auch die Zimmer sind sehenswert und das nicht nur zum Getting Ready...
Die lezten Vorbereitungen vor der Kirche...
...für Bräutigam und Gäste
Der Einzug der Braut vor beeindruckender Kulisse
Und auch die Sonne war zu Gast
Eine schöne Zeremonie später sind die beiden zum zweiten Mal verheiratet
Und es ist besiegelt...
Der Blick durch das nicht vorhandene Schlüsselloch - ein besonderer Wunsch der Braut...
Ein würdiger Empfang
Angekommen zum Sektempfang...
...bleibt die Qual der Wahl
Das Bild verrät doch wohl alles, oder?
Ein wenig Ruhe für das Paarshooting brauchten wir dann schon...
Und haben sie auch bekommen...
Zeit für Accessoires musste aber auch sein...
Sonnenbrillen helfen immer - und als besondere Herausforderung: verspiegelt
Ganz schön entspannt die Beiden
Deweil haben die Gäste auch ihren Spaß
Nach so viel Anstrengung ging es dann ab zum Essen
Natürlich nicht ohne Reden
Und ein paar Ringbildern...
Nicht zu vergessen die Spiele...
Die nicht immer mit dem gewünschten Ergebnis ausgegangen sind
Aber Nachtisch und Hochzeitstorte lässt alles vergessen
Nach dem Hochzeitstanz wurde nur noch gefeiert
Viel gefeiert...
Und zur Abkühlung gab es ein paar Bilder...

Karsten Metternich Photography auf Facebook Karsten Metternich Photography auf Google+ Karsten Metternich Photography auf Twitter Karsten Metternich Photography auf Vimeo Karsten Metternich Photography Impressum Karsten Metternich Photography AGB